Aktuelles

zu unserem Hallenvorbereitungsturnier am 25.09.2016


Veranstalter: TV 1848 Schwabach

 

Beginn: 10:00 Uhr

 

Spielort: Jahnhalle

(Anfahrt über Gutenbergstraße)

 

 Spielklasse: Damen & Männer

 

 Teilnehmer: 5 Mannschaften

 

 Spielmodus: 2 x 10 min

 

 

 

Meldeschluss: 11.09.2016 (je eher desto besser!)

 

Meldegeld: 20 Euro pro Mannschaft

 

Meldung an:   Christoph Häberlein

           Tel. 0176/20737489

           christophaeberlein@googlemail.com

 

 → Für Verpflegung ist gesorgt ←

 

Die Faustballabteilung des TV 1848 Schwabach freut sich auf Euer Kommen!

 

48er Faustballerinnen richten am Sonntag, 07.08.2016, die Aufstiegsspiele zur                  2. Bundesliga zu Hause aus

Nach dem letzten Spieltag zu Hause konnten sich die Hausherrinnen gegen die direkten Kontrahentinnen aus der Oberpfalz vom TSG Mantel-Weiherhammer mit einem deutlichen 3:0 Satzsieg durchsetzen. In diesem Spiel ging es um den zweiten Platz, um sich für die Aufstiegspiele zur 2. Bundesliga Süd qualifizieren zu können. Am Sonntag - Zu Gast erwarten die Nadelstätterinnen die Damen vom ASV Veitsbronn, die erst dieses Jahr in die Bayernliga aufgestiegen sind und regelrecht einen Durchmarsch zum „Bayerischen Meister“ machten. Des Weiteren kommen zwei schwäbische Mannschaften - TSV Ötisheim und TV Böblingen. Beides keine ganz unbekannten Mannschaften. Die Damen vom TSV Ötisheim aus dem Enzkreis bei Pforzheim spielten schon lange Zeit in der 2. Bundesliga Süd – Halle- und Feldrunde. Im vorletzten Jahr stiegen sie im Feld ab und versuchen nun als „Schwabenmeister“ wieder den Aufstieg zu schaffen. In den letzten zwei Hallenrunden in der 2. Bundesliga konnten sich die 48er Damen mit einer Bilanz von 3 gewonnen und 1 verlorenem Spiel gegen ihre Gegnerinnen behaupten. Die junge Damenmannschaft vom TV Böblingen schaffte im letzten

 Jahr bereits in der Halle den Aufstieg in die 2. Liga. Hier konnten sich die schwäbische Damen im direkten Vergleich in der Hinrunde gegen die 48er durchsetzen, die Rückrunde holten sich die Nadelstätterinnen nach Hause. Zwei qualifizierten Mannschaften aus Sachsen, sowie aus Thüringen, welche ebenfalls zur 2. Bundesliga Süd gehören, haben keine Teilnahmemeldung zu den Aufstiegsspielen abgegeben.

 

Am Sonntag starten die Aufstiegsspiele um 10:45 Uhr. Als erstes treten die beiden bayerischen Vertreter gegeneinander an, im Anschluss wird es zwischen den schwäbischen Kontrahentinnen spannend. Danach geht es weiter: „ Jede gegen jeden“ bis die ersten zwei Platzierten ermittelt sind. Eventuell kann sich die drittplatzierte Mannschaft auch noch Hoffnung auf einen freien Aufstiegsplatz machen, denn am Samstag zuvor finden die Aufstiegsspiele zur 1. Bundesliga in Tannheim statt, sollten die beiden Vertreter aus der 2. BL Süd den Aufstieg schaffen wird in der 2. Liga noch ein Nachrückerplatz frei.

 

Die 48er Faustballdamen würden sich über viele Zuschauer freuen, die sie unterstützen und anfeuern.

 

Erfolgreicher Saisonabschluss der Faustballerinnen

Am 17.07.2016 fand der letzte Spieltag der Damenmannschaft des TV 1848 Schwabach in der Bayernliga statt. Auf heimischen Boden wurde der TSV Mantel-Weiherhammer und der TV Haibach erwartet. Letztere haben kurzfristig abgesagt, sodass sich der Spieltag auf lediglich ein Spiel, Schwabach gegen Mantel-Weiherhammer beschränkte. Der Sieger dieses Spieles, würde auch den zweiten Platz festigen und somit eine Teilnahme an den Aufstiegsspielen der 2. Bundesliga Süd ermöglichen. Mit diesem Wissen und dem Ansporn nun auch die Möglichkeit zu haben, auch im Feld in der zweiten Bundesliga spielen zu können, legten die Damen ...

weiterlesen

 

Junges Gemüse – reife Leistung

Am Freitag, den 15. Juli hatten die kleinsten Fausballer des TV 1848 Schwabach, die Jugend bis 10 Jahre, in Veitsbronn ihren dritten und somit letzten Spieltag der Saison. Da nicht alle "Großen" dabei waren, kamen auch die Jüngsten (Jamila, 7 Jahre und Lilly, 8 Jahre) zum Einsatz. In der ungewohnten Aufstellung, noch etwas unsicher spielend, ging das erste Spiel...

weiterlesen

 

Abschlussspieltag der 48er Faustballdamen

Aus eigener Kraft können die drittplatzierten 48er Faustballerinnen in der Bayernliga den zweiten Platz erreichen und sich somit die sichere Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur 2.Bundesliga Süd im Feld sichern. Am Sonntag, den 17.07. findet um 10:00 Uhr beim 48er der Abschlussspieltag statt. Als Gastmannschaften reisen die zurzeit letztplatzierten Damen vom TV Haibach und die zweitplatzierten Damen vom TSG Mantel-Weiherhammer aus der Oberpfalz an. Gegen die sehr konstant spielenden Oberpfälzerinnen, konnte man sich in der Hinrunde nicht richtig durchsetzen und musste das Spiel mit 1:3 Sätzen abgeben. Doch gleich das erste Spiel des Tages soll nun zeigen, wer sich den zweiten Platz für die Aufstiegsrunde sichert. Im Anschluss folgt gleich das Spiel gegen die Damen vom TV Haibach aus dem unterfränkischen Landkreis Aschaffenburg. Im Hinspiel konnten sich die 48erinnen hier deutlich mit 3:0 Sätzen durchsetzen. Zur gleichen Zeit, am gleichen Ort findet auch der Abschlussspieltag der 2. Herrenmannschaft statt.

 

Undankbarer 4. Platz

Am Samstag, den 25. Juni, fand in Segnitz (Unterfranken) der Qualifikationsspieltag für die Bayerischen Meisterschaften der weiblichen U14 statt. Aus Mittelfranken nahmen die Mädels aus Schwabach und aus Veitsbronn teil. Aus Unterfranken kamen Frammersbach und 3 Mannschaften aus Segnitz. Es wurde in zwei Gruppen mit je drei Mannschaften gespielt. Die Schwabacherinnen holten sich mit großem Einsatz und viel Spielfreude einen Sieg (11:9 und 11:3) gegen Frammersbach, was bei großer Hitze und ohne Ersatzspieler nicht einfach war. Die Mittelfrau Lydia Goldmann ...

weiterlesen

 

2 Punkte geholt

Am Sonntag, den 26.6.2016, fand der letzte Spieltag der 1. Herrenmannschaft des TV 1848 Schwabach statt. Zuerst stand ein Nachholspiel gegen die Mannschaft aus Cadolzburg an. Die Schwabacher verloren den ersten Satz knapp mit 9:11, der Zweite konnte gerade so noch...

weiterlesen

Bilder

 

2 Siege auf heimischem Boden gesichert

Letzten Sonntag fand der vorletzte Spieltag der Damenmannschaft des TV 1848 in Schwabach statt. Der Spieltag wurde als Doppel-Spieltag ausgetragen, da die Herrenmannschaft ebenfalls in Schwabach einen Landesligaspieltag austrug.

 

Den ersten Satz gegen Eibach begannen die Goldmädels sicher, doch im Laufe des Satzes...

weiterlesen

Bilder

 

 

 

 

Klassenerhalt leider nicht gesichert

Bereits vor dem letzten Spieltag in der Ladesliga Nordwest steht der Abstieg in die Bezirksliga für die erste Männermannschaft fest. Aufgrund der Ligaumstrukturierung steigen von 7 Mannschaften die letzten drei als Regelabsteiger ab.

 

Beim Heimspieltag traten die Schwabacher im ersten Spiel gegen Allersberg an. Trainer Helmut Drechsler versuchte mit einer geänderten Taktik ...

weiterlesen

 

Doppelt gemoppelt

Am kommenden Sonntag, den 19.06.2016, findet in der Goldstadt Schwabach ein Doppelspieltag statt.

 

Die Damen haben die benachbarte Mannschaft des TV Eibach 03 II zu Gast und treten im Hin - und Rückspiel gegen die besagte Mannschaft an. Der TV Eibach steht derzeit auf dem 2. Tabellenplatz und wird ein kniffliger Gegner werden. Die Faustballerinnen aus Schwabach belegen aktuell den 4. Tabellenplatz der Bayernliga.

 

Bei den Männern 1, die sich nun die erste Saison in der Landesliga Nordwest beweisen müssen, reist der TSV Allersberg und der TSG Roth an. Roth belegt derzeit ungeschlagen den ersten Tabellenplatz und Allersberg den dritten, punktgleich mit dem zweiten Platz.

 

Es werden also bei den Damen, wie auch bei den Herren sehr schwierige Spiele. Wir freuen uns über jeden, der uns anfeuert und zum Zuschauen kommt. Beginn ist um 13 Uhr.

 

Leider keine Punkte geholt

Da der 3. Spieltag der Landesliga NW aus wettertechnischen Gründen von den Sportfreunden aus Cadolzburg abgesagt werden musste, ging es am 12.06.2016 für die 1. Herrenmannschaft des TV 1848 Schwabach auf die weite Reise zur Eintracht Leidersbach.

 

Das erste Spiel der 48er wurde zu einem umkämpften 5 Satz Spiel gegen den Ausrichter. Den ersten Satz gaben die Schwabacher mit 11:8 ab, konterten im Folgenden ...

weiterlesen

 

2:2 Punkte für die Schwabacher Damen

Am vergangenen Sonntag fand der 3. Spieltag der Faustball Bayernliga Damen in Mantel-Weiherhammer statt. Wechselhaftes Wetter: Regen, Wind und Sonnenschein waren die Begleitumstände eines aus Schwabacher Sicht „nervenaufreibenden“ Spieltages. Neben den Gastgeberinnen ging es noch gegen die Mannschaft des TV Herrnwahlthann. Diese beiden Mannschaften lieferten sich dann auch die Auftaktpartie, die mit 3:0 Sätzen an die Gastgeberinnen ging.

 

Im ersten Spiel des TV 1848 Schwabach trafen sie auf TUS Mantel-Weiherhammer.

weiterlesen

Bilder

 

2. Spieltag der 48er Faustballerinnen

Am Sonntag den 05.06.16 schien es als müsste der Spieltag abgesagt werden aufgrund des Gewitters. Doch genau zu Beginn des Spieltages zog es vorbei und es konnte gekämpft werden.
Im ersten Spiel traten die Schwabacher Damen gegen den Tabellenführer an. Im ersten Satz ging es schon hart her. Der mit Regen getränkte Platz war eine Herausforderung, da der Ball kaum sprang. Der Abwehr mit Sarah Geyer und Elly Schuller...

weiterlesen

Bilder

 

Spiele verloren, aber an Erfahrung gewonnen

Am Sonntag, den 29.05.2016, trat die 1. Herrenmannschaft der Faustballabteilung vom TV 1848 Schwabach ihren 2. Spieltag in der Landesliga Nordwest an. Im ersten Spiel gegen den TV Segnitz gaben sich die Faustballer größte Mühe. Allerdings wurde bereits nach dem 1. Satz (11:2) klar, warum die Unterfranken bisher ungeschlagen in dieser Saison den 2. Platz in der Tabelle einnehmen. Im 2.Satz kamen die Goldschläger besser ins Spiel, allerdings verpasste man durch ein paar Patzer den Satzausgleich und so ging auch dieser Satz mit 15:14 an den TV Segnitz.

weiterlesen

Bilder

 

Erster Spieltag in der Landesliga Nordwest

Nach dem letztjährig geglückten Aufstieg in die Landesliga Nordwest startete die 1. Männerschaft der Faustballabteilung des TV 1848 Schwabach am vergangenen Sonntag in die neue Saison. Zur Freude aller konnte mit Helmut Drechsler vor Saisonbeginn, endlich wieder ein Herrentrainer gefunden werden.

weiterlesen

 

Saisonauftakt in der Bayernliga

Die Faustballdamen aus Schwabach starteten am vergangenen Sonntag, den 08.05.2016, in ihre Sommersaison. Der erste Spieltag fand in Haibach statt, das war die weiteste Anreise für die Mädels und ihren Trainer Jürgen Geyer.

 

Im zweiten Durchgang ging es für die Damen aus Schwabach los ins erste Spiel der Saison. Gegen den Ausrichter TV Haibach...

weiterlesen

Bilder

 

Saisonauftakt der 2. Männermannschaft

Am Wochenende begann auch für die 2. Herrenmannschaft des TV1848 Schwabach die Feldrunde 2016. Der Spieltag wurde mit 4 Spielen bei sommerlichen Temperaturen in Spalt ausgetragen. Im ersten Spiel hatten es die 48er gleich mit dem letztjährigen Absteiger aus der Bezirksliga TSV Weißenburg zu tun. Die Schwabacher gingen sehr konzentriert zu Werke und konnten den ersten Satz mit 11:7 für sich entscheiden. Das gute Niveau wurde auch im zweiten Satz gehalten und Dank sehr guter Aufschläge des Hauptangreifers Michel Zalesinski stand es am Ende 2:0 Sätze für die Schwabacher und somit die ersten 2 Punkte auf der Habenseite. Im 2. Spiel...

weiterlesen

 

Saisonauftakt für die Faustball-Männer

Für die Schwabacher Faustballer startet dieses Wochenende die Feldsaison 2016.

Die Zweite startet bereits am Samstag den 07. Mai in der Kreisliga A und ist zu Gast in Spalt. Die Männer treffen dort auf die Gegner aus Roth 2, Cadolzburg, Weißenburg und Spalt, Beginn ist um 14 Uhr.

 

Nach ihrem Aufstieg in die Landesliga Nordwest trifft die Erste am Sonntag, den 08. Mai zum Auswärtsspieltag in Roth auf Üchtelhausen und

den Ausrichter Roth 1. Um in der höheren Spielklasse bestehen zu können, trainieren die Sportler seit dieser Saison unter dem neuen Trainer Helmut Drechsler.

weiterlesen

 

Starker Saisonabschluss

Gleich im ersten Satz war der Wille von Schwabach 2 erkennbar, den bisher unbesiegten Tabellenführer Allersberg zu besiegen; nach einer zwischenzeitlichen 7:3-Führung ging der Satz jedoch mit 11:8 an den Gegner. Nach dem Seitenwechsel entwickelte sich ein offenes Spiel;...

weiterlesen

 


Für die 1. Mannschaft der Faustballabteilung des TV 1848 Schwabach stand bereits vor Anpfiff der drei letzten Partien fest, dass man den Klassenerhalt geschafft hatte. Dementsprechend befreit ging es in das erste Spiel des Tages gegen die 2. Mannschaft des TV Eibach 03, die man siegreich mit 2:0 Sätzen (11:5) (11:5) wieder nach Hause schickte.

weiterlesen

 

Highlight der Winterrunde

Teilnahme an den Bayerischen Meisterschaften Jugend bis 10 und weibliche Jugend U 12

Am Samstag, den 27. Februar trafen sich Faustballvereine aus ganz Bayern in Allersberg in der Rothseehalle, um die besten Mannschaften zu ermitteln. Der TV 1848 Schwabach durfte mit 2 Mannschaften teilnehmen. 

weiterlesen

Besser sah das Ergebnis bei den Mädels des 48ers bis 12 Jahre aus. Sie erkämpften sich gegen den TV Stammbach und TV Herrnwahlthann jeweils knappe Siege (20:18 und 20:19 Punkte). Der reinste Krimi war das dritte Spiel gegen TV Hallerstein. Immer wieder lagen die Gegnerinnen einen oder zwei Punkte ...

weiterlesen

 

Klassenerhalt geschafft – ein weiteres Jahr 2. Bundesliga!!!

Bis zum letzten Spieltag war es unklar, ob die Schwabacher Faustballdamen weiterhin in der 2. Bundesliga Süd mitspielen. Beim letzten Spieltag am Sonntag in Böblingen haben sie jedoch endlich mit einem Sieg den Deckel zugemacht und sich den Klassenerhalt mit dem 5. Tabellenplatz gesichert. Mit 6 Siegen und 8 Niederlagen belegte das Damenteam vom 48er vor Sonntag Platz fünf der Tabelle. Ein Sieg musste auf jedenfall her, um den Abstiegsplätzen zu entkommen und sich in die Tabellenmitte zu retten. Das erste Match des Tages hieß TV 1848 Schwabach gegen den Gastgeber TV Böblingen.

weiterlesen

 

Spannend, Spannender, Schwabach

Der vorletzte Spieltag der Schwabacher Damen in der Bundesliga Süd verlief wie geplant. Der Sieg gegen Freiberg konnte in einem nervenzerreisendem Spiel auf fünf Sätze geholt werden. Somit konnten die 48-erinnen einen entscheidenden Schritt in Richtung Klassenerhalt machen.

 

Um Punkt elf Uhr fängt der Spieltag im schwäbischen Freiberg an. Es stehen sich in der ersten Begegnung des Tages der TuS Freiberg und der TV 1848 Schwabach gegenüber. Der erste Satz...

weiterlesen

Bilder

 

Konzentrierte Spielweise wurde belohnt

In der eigenen Halle, mit zwei gewonnenen Spielen, haben die 48ér Faustballdamen einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt der 2. Bundesliga Süd geschafft. Zu Gast in der Jahnhalle durften die Nadelstädterinnen die schwäbischen Mannschaften TSV Ötisheim und TSV Gärtringen 2 begrüßen. Schon zum Saisonauftakt in Ötisheim konnte sie sich gegen diese Mannschaften mit zwei Siegen, 3:1 und 3:2 behaupten. Das Auftaktspiel ...

weiterlesen

Bilder

 

 

Die U12 Faustballer haben sich für die bayerischen Meisterschaften qualifiziert

Am Samstag, den 16. Januar , hatten wir den letzten Spieltag der Runde U 12 in Eibach und konnten

uns mit einem Sieg gegen Veitsbronn (2:0 Sätze mit 11:9 und 11:5) für die Bayerischen Meisterschaften U12 qualifizieren. Das zweite Spiel des Tages...

weiterlesen

 

2. Heimspieltag der Faustballdamen in der 2. Bundesliga Süd

Am kommenden Sonntag, den 17.01.2016 findet um 11 Uhr der 2. und letzte Heimspieltag der Goldschlägerinnen in der 2. Bundesliga Süd statt. An den beiden darauffolgenden Sonntagen erfolgen dann die letzten beiden Spieltage der Hallenrunde 2015 / 2016 in Freiberg und in Böblingen.

Die Damen vom 48ér befinden sich derzeit auf dem 7. Tabellenplatz von 9. Nach einem sehr guten Start am ersten Spieltag in Ötisheim und 2 gewonnenen Spielen, folgten leider 3 nicht so erfolgreiche Spieltage, an denen je beide Spiele verloren wurden. Am letzten Spieltag vor der Weihnachtspause wurde 1 Spiel gewonnen und 1 verloren. Es waren meist sehr knappe und spannende Spiele, manchmal war das Glück auch einfach nicht auf der Seite der Schwabacherinnen.

Am Sonntag sind 2 Gegner aus dem Stuttgarter Raum zu Gast: der TSV Ötisheim und der TSV Gärtringen.

Wir freuen uns über zahlreiche Zuschauer und heißen Euch herzlich in unserer Jahnhalle in Schwabach willkommen.

 

1. Heimspieltag der Faustballmänner

Mit dem 1. Spieltag vor heimischer Kulisse in der laufenden Bezirksliga-Saison wollten die Männer der 1. Mannschaft von den 48ér Faustballern endlich die Kehrtwende in einer bisher doch verkorksten Saison schaffen.

weiterlesen

 

 

2. Schwabacher Herren holten sich 4:2 Punkte bei dem Heimspieltag

Am vergangenen Sonntag, den 10.01.2016 fand der erste Heimspieltag der Schwabacher Männermannschaften in der Bezirksliga statt. Gleich in der ersten Partie kam es zum Duell zwischen den Männermannschaften des TV 1848 Schwabach. Beide Sätze verliefen dabei nach ähnlichem Muster. Nahezu mühelos ...

weiterlesen

 

Mit 2:2 den ersten Heimspieltag beendet

Die Goldschlägerinnen aus Schwabach hatten am vergangenen Sonntag, den 20.12.2015, ihren ersten Heimspieltag in der Jahnhalle in Schwabach. Das erste Spiel gegen den ungeschlagenen Tabellenführer TV Eibach 03, begann anders als erwartet. Die 48ér-innen überraschten die Eibacher Damen ...

weiterlesen

 

Endlich!!!

Es ist soweit!

 

Unsere Saisonhefte gibt es jetzt zum DOWNLOADEN auf unserer Website.

 

Sie finden das Heft des vergangenen Jahres 2014/15 und das diesen Jahres 2015/16 unter "Unser Saisonheft".

 

Wir wünschen viel Vergnügen beim Lesen!

 


Erster Heimspieltag der 48ér Damen in der 2. Bundesliga Süd  

Am kommenden Sonntag, den 20.12.2015, findet um 11 Uhr in der Jahnhalle in Schwabach der erste Heimspieltag der Faustballdamen in der 2. Bundesliga Süd statt. Die Gegner sind der TV Eibach 03 und der TSV Schwieberdingen. Eibach belegt derzeit ungeschlagen die Tabellenspitze und Schwieberdingen liegt auf dem 4. Platz. Es werden also keine leichten Spiele für die Goldschlägerinnen. Unsere Faustballdamen sind auf dem 7. Platz von 9. Die Mannschaft muss sich nun ranhalten, damit das Ziel der Saison, die Liga zu halten, auch erreicht wird. Ihr seid alle herzlich zum Zuschauen und Anfeuern eingeladen !! Wir freuen uns auf Euch !

 

Harter Kampf wurde nicht belohnt

Am 13.12.2015 fand der Bundesligaspieltag der Faustballdamen des TV 1848 Schwabach im Stuttgarter Stadtteil Stammheim statt. Neben dem Gastgeber, dem TV Stammheim, trafen die Damen außerdem auf TV Böblingen. Im ersten Spiel trafen der TV Böblingen und der TV Stammheim aufeinander. Ein spannendes Match, welches der TV Stammheim ...

weiterlesen

 

Download
Nachtturnier FB 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 393.0 KB

Wieder zwei Niederlagen für die Schwabacher Faustballerinnen

An diesem Wochenende hatte der Nikolaus leider keine Punkte für die Schwabacher Faustballerinnen im Gepäck. Gegen den TV Segnitz, Absteiger aus der 1. Bundesliga und den TuS Freiberg gab es nichts zu holen. Mit nun 4:8 Punkten bleiben die 48erinnen auf dem 7. Platz in der Tabelle. Im ersten Spiel ging es gegen die Gastgeberinnen aus Segnitz.

weiterlesen

 

3. Damenspieltag

Am kommenden Sonntag, den 06.12.2015, treffen die Göldschlägerinnen auf den Ausrichter TV Segnitz (aus der 1. Bundesliga abgestiegen), sowie auf die Damen des TSV Schwieberdingen. Beide Gegner sind nicht zu unterschätzen. Die Schwabacherinnen haben am ersten Spieltag 4:0 Punkte holen können, aber leider auch am zweiten 2 Spiele mit 0:4 wieder abgegeben. Es bleibt weiterhin spannend. Laut aktuellem Tabellenstand sind Platz 4 bis 7 punktgleich.

 

 

 

Herren 1 waren leider nicht so erfolgreich..

Am Sonntag, den 22. November, fand der zweite Spieltag der Bezirksliga in Allersberg statt. Gleich das erste Spiel, dass unsere erste Mannschaft bestreiten musste, war...

weiterlesen


Zweiter Spieltag der zweiten Herrenmannschaft

Am 22.11.2015 fand der zweite Spieltag der Bezirksliga in Allersberg statt. Unsere zweite Mannschaft hatte zwei Spiele zu bestreiten. Als Ziel wurde von vorn herein ein Sieg abgesteckt.

Die erste Partie wurde gegen die Herren aus Neustadt an der Aisch bestritten. Hier entwickelte sich bis zur Hälfte des ersten Satzes ein gleichwertiges Spiel, in dem beide Mannschaften sich nicht recht absetzen konnten. Nach dem 6:4 für Neustadt, konnten die Schwabacher...

weiterlesen


Zweiter Spieltag leider nicht wie erhofft

Am Sonntag, den 08.11.2015, traten die Damen vom TV 1848 Schwabach gegen den Ausrichter TV Eibach 03 und gegen TSV Schwieberdingen an. Im ersten Spiel gegen den Ausrichter und Tabellenführer Eibach, gaben sich die Faustballerinnen größte Mühe. Die Abwehr von Sarah Geyer und Elly Schuller erkämpften die gezielt geschlagenen Bälle der gegnerischen Mannschaft so gut es ging, was sich als harte Zerreisprobe herausstellte. Überwiegend kurz gespielte Bälle sowohl Anspiel der beiden Schläger, brachten das Konzept der Damen des TV 1848 Schwabach durcheinander, obwohl ...

weiterlesen

 

Auf in den 2. Spieltag der Saison

Am kommenden Sonntag, den 08.11.2015, fahren die Faustballdamen zu ihrem 2. Spieltag. Er findet ganz in der Nähe beim TV Eibach 03 statt, in der San-Carlos-Straße 4, 90451 Nürnberg-Eibach. Der zweite Gegner heißt TSV Schwieberdingen. Die Schwabacher innen bestreiten die ersten beiden Spiele, um 10 Uhr geht es los. Bitte entweder die Daumen drücken, oder noch besser - zum Zuschauen vorbeikommen ;-)

 

Perfekter Start in die 2. Bundesligasaison

Die Faustballerdamen des TV 1848 Schwabach starten mit einem 4:0 in ihre zweite Bundesligasaison.

 

SCHWABACH – Die erste Reise im zweiten Jahr Bundesliga ging für die 48-gerinnen am letzen Sonntag nach Badenwüttemberg zum TSV Ötisheim. Da von den 8 etatmäßigen Spielerinen nur drei voll einsatzfähig waren, waren die Aussichten für diesen Spieltag ziemlich durchwachsen.


Das erste Spiel bestritt der TSV Ötisheim gegen den TSV Gärtringen, wobei die ersten zwei Sätze (6:11 / 9:11) an den TSV Gärtringen gingen. Der dritte Satz ging jedoch mit 8:11 Punkten an Ötisheim. Der vierte Satz war hart umkämpft - schlusseendlich konnten sich die Gärtringerinnen mit 11:8 Punkten durchsetzen und entschieden das Spiel für sich.


Das erste Spiel der Schwabacherinnen gegen den TSV Gärtingen war ein spannender Kampf, welcher sich über fast ein-ein-halb Stunden zog. In den ersten beiden Sätzen wurden die gegnerischen Angriffe...

weiterlesen


Bundesliga, wir kommen !

Unsere Schwabacher Göldschlägerinnen starten am kommenden Sonntag, den 01.11.2015, in die Wintersaison der 2. Bundesliga Süd. Der Spieltag findet im Stuttgarter Raum in Ötisheim um 11 Uhr statt. Die Damen nahmen im Februar 2014 erfolgreich an den Aufstiegsspielen teil (1. Platz von 4). Es war letztes Jahr alles noch neu und sehr aufregend für den ganzen Verein. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an die zahlreichen Zuschauer und Unterstützer, sowie an unseren Trainer Jürgen Geyer, der nie von unserer Seite wich. Das Ziel, die Klasse zu halten, ...

weiterlesen

 

Gelungener Saisonauftakt der Schwabacher Männermannschaften

In Allersberg startete am Sonntag, den 25.10.2015, die Bezirksliga der Faustballmänner. Gleich in der ersten Partie kam es zum Duell zwischen den 2 Männermannschaften des TV 1848 Schwabach. Ausgeglichen begann der erste Satz bis zum Spielstand von 7:7. 3 Eigenfehler in Folge durch SC II nutze die Erste und sicherte sich den Satz mit 11:7. Gleich zu Beginn des zweiten Satzes gelangen der Zweiten gute Angriffe, die sauber gestellten Bälle von M. Göppner ließ Schläger S. Illini kurz ins Feld der Gegner droppen. Die Zweite ging mit 6:1 in Führung. SC I holte diesen Vorsprung...

weiterlesen

 

 

 

21.10.2015 - Wir trauern um unseren Heribert.

Plötzlich und unerwartet ist am 21.10.2015 unser Sportkamerad,

Heribert Baumann,

von uns gegangen.

 

Mit Leib und Seele war er Faustballer und hat es sich nicht nehmen lassen immer noch aktiv im Training dabei zu sein.

Bis zuletzt.

Weit über die Faustballabteilung hinaus war er engagiert - stets war auf ihn Verlass, wenn man ihn brauchte war er für uns da.

 

- Du wirst immer in unseren Herzen und Gedanken bleiben. -

 

Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Marianne und seinen Söhnen.

Abschlussbericht der Sommersaison 2015

Nun ist die Spielrunde in der Feldsaison 2015 auch schon abgeschlossen. Als kleinen Abschluss hier ein Bericht wie es nach 5 Spieltagen um die Damen und nach gesamt 11 Spieltagen um die Herren 1, 2 und 3 steht.

 

Aufgrund eines kleinen Missgeschicks am ersten Spieltag starteten die Damen mit 0:6 Punkten in die Saison. Ihnen blieben noch 4 weitere Sonntag um sich zu beweisen. Am Ende stehen sie nach vielen hart umkämpften Punkten/Spielen auf dem 5. Platz und werden nächstes Jahr wieder in der Bayernliga spielen.

 

Die Herren 1 dagegen starteten mit 6:2 Punkten in die Saison. Sie hatten weitere 2 Spieltage um sich weiterhin an der Tabellenspitze zu halten und sie haben es geschafft. Mit 18:2 Punkten stehen sie an der Tabellenspitze. Gratulation zur Meisterschaft und zum Aufstieg in die Landesliga Nord.

 

Das komplette Gegenteil bei den Herren 2. Mussten sie doch bis zum letzten Spieltag um den Klassenerhalt kämpfen. Doch mit Kampfgeist und Durchhaltevermögen konnte mit 8:12 Punkten und somit auf dem 5. Platz die Liga gehalten werden.

 

Bei den Herren 3 dauerte es am längsten. So hatten sie ihren letzten Spieltag am 25.07 und kämpften dort um die Tabellenspitze. Leider wurde es doch nichts mit „ganz oben“ dennoch gratulieren wir alle zum Vizemeister und zum Aufstieg in die A-Klasse.

 

In der Jugend schloss die U14 weiblich die Feldsaison 2015 mit dem 4.Platz ab. Die U14 männlich landete auf dem 5.Platz. Die U12 weiblich erkämpfte sich den 4. Platz und konnte sich den Traum von der ersten Bayerischen Meisterschaft erfüllen. Dort kämpften sie sich auf den 3.Platz und somit aufs Treppchen. Super Mädels! Dagegen schaffte es die U12 männlich aufs Treppchen. Sie beenden die Feldrunde mit dem 2.Platz. Unsere „Kleinsten“ (U10) erreichten dieses Jahr den 4. Platz.