Aktuelles

Faustballnachwuchs ins neue Jahr gestartet

Am Samstag startete der weibliche Faustball Nachwuchs U10 in von der Raiffeisenbank Schwabach gestifteten neuen Trikots ihre 2. Saison.

 

Zwar sind sie immer noch die „jüngsten“ in der Runde, aber dennoch waren Betreuer und Eltern der 48er Mädchen gespannt wie sich das Faustballspiel in den letzten 12 Monaten entwickelt hat.

 

Gleich im ersten Spiel kam es zum Duell Schwabach 1 gegen Schwabach 2.

 

Einen Leistungsunterschied ...

weiterlesen

 

Neue Trikots für die nächste Saison

Die jüngste Faustballmannschaft (U10) des TSV 1848 Schwabach darf sich über ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk der Raiffeisenbank Roth-Schwabach freuen. In der laufenden Saison können die Nachwuchsspieler und -spielerinnen endlich mit neuen Trikots auflaufen.

Diese sollen sie für kommende Spiele motivieren und ihnen durch Spaß am Spiel viele Erfolge bringen.

 

Die neuen Trikots wurden stellvertretend von Frau Kristina Demchenko an Trainerin Ines Göppner übergeben. Die Verantwortlichen der Faustballabteilung nahmen die großzügige Unterstützung mit herzlichem Dank entgegen.

 

 

 

Erste Schritte zurück in Richtung Erfolgsspur

Am 17.12.17 fand der zweite Bundesliga-Heimspieltag der Faustballdamen statt.

 

Zu Gast waren der TSV Niedernhall und der TSV Ötisheim. Nach den zahlreichen Niederlagen in den letzten Wochen sollten zuhause wieder Punkte eingefahren werden.

 

Motiviert starteten die Frauen des TV 1848 Schwabach ins erste Spiel des Tages gegen den TSV Niedernhall. Wie häufig in dieser Saison begann die Mannschaft sehr nervös. Zu viele Eigenfehler sorgten dafür, dass der erste Satz mit 11:7 verloren ging. Im nächsten Durchgang entwickelten die Frauen wieder Kampfgeist. Es entwickelte sich ein knapper Satz, der dieses Mal jedoch an Schwabach ging (11:9). In den Sätzen 3 und 4 ...

weiterlesen

 

weitere Bilder

 

Sparkasse Mittelfranken Süd spendiert Trainingsequipment

Die Freude war groß, als die Faustballjugend des TV 1848 Schwabach kurz vor Weihnachten beschenkt wurde.

 

Damit sich die Nachwuchsfaustballer optimal auf die neue Hallensaison vorbereiten können, spendierte die Sparkasse Mittelfranken-Süd, vertreten durch den Filialdirektor der Schwabacher Filiale, Herr Frank Schöttler umfangreiches Trainingszubehör.

 

„Unsere Jugendabteilung freut sich über das Engagement der Sparkasse Mittelfranken-Süd und die damit verbundene Unterstützung des Jugendsports“,

sagt Abteilungsleiter Sebastian Illini und das Trainerteam, bestehend aus Jugendleiterin Christine Ereth, ihrem Stellvertreter Jürgen Geyer, sowie die Trainerin Ines Göppner. „Dafür möchten wir uns herzlich bedanken“.

 

5. Spieltag in der Landesliga Nordwest

Der 1. Männermannschaft der 48er Faustballer gelang es vergangenen Sonntag, nach ihrem 5. Spieltag, der Landesliga Nordwest um einen Tabellenplatz nach oben zu klettern.

 

Vor dem besagten 5. Spieltag hätte es nicht enger und spannender um den Kampf auf Platz 1 ...

weiterlesen

 

 

Die Pechsträhne setzt sich fort

Am vergangenen Sonntag, den 10.12.2017, fand der letzte Hinrunden Spieltag für die Bundesliga Mädels des TV 1848 Schwabach in Glauchau statt.

 

Da der sächsische Verein FV Glauchau-Rothenbach ebenfalls zur 2. Bundesliga Süd gehört hieß es an diesem Sonntag früh aufstehen, denn es lag wieder eine lange Fahrt vor der Mannschaft. Mit festem Ziel aufjedenfall einen Sieg heute mit nach Hause zu nehmen ging es in die erste Partie gegen den bereits bekannten Gastgeber des heutigen Tages. Leider geriet dieses Ziel ...

weiterlesen

 

Heimspieltag

Nach einem durchwachsenen Spieltag in Frammersbach gehen die Schwabacher Goldschläger in eigner Halle wieder auf Punktejagd.

 

Kommenden Sonntag, den 26.11.2017 beginnt um 10 Uhr in der Jahnhalle des TV 1848 Schwabach Spieltag gegen den TV Elsava Elsenfeld und den TSV Cadolzburg II. Mit zwei Siege in eigener Halle könnten sich die Schwabacher Faustballer im oberen Tabellendrittel festsetzen. Man kann sich auf jeden Fall auf spannende und temporeiche Spiele freuen.

 

Zahlreiche Zuschauer sind immer gern gesehen und werden freudig erwartet.

 

Jahnhalle

TV 1848 Schwabach

26.11.2017

10 Uhr

 

2. Spieltag in der Bezirksliga

Im Eröffnungsspiel des Tages ging es gleich gegen die Sportfreunde aus Mauk zur Sache.

 

Gleich im ersten Satz konnte sich die zweite Herrenmannschaft dank einer souveränen Spielleistung und gutem Spielfluss schnell absetzen und so den Sieg erkämpfen. Im zweiten Satz brach die Leistung ...

weiterlesen

 

Wieder kein Glück für Schwabach

Am Sonntag, den 03. Dezember 2017 fand der dritte Bundesliga-Spieltag für die Schwabacher Faustballdamen in Böblingen statt.

 

Nach der langen Anreise hatten die Damen das erste Spiel frei und konnten sich ruhig auf den bevorstehenden Gegner, Gärtringen 2, vorbereiten. Somit starteten sie voller Energie in die Partie gegen den Tabellenführer. Den ersten Satz konnten sie dann zwar gut mithalten, für den Sieg ...

weiterlesen

 

Landesliganeulinge TV Elsava Elsenfeld und TSV Cadolzburg II zu Gast

Die Schwabacher Spieler wollten das Maximal aus den zwei Spielen herausholen und von Beginn an konzentriert und druckvoll zu Werke gehen.

 

Im ersten Spiel gegen Elsenfeld legt deren Hauptschläger los wie die Feuerwehr und die Schwabacher Abwehrspielen hatten eins um andere mal Probleme bei Abwehr und Annahme. Es gut 10 Minuten und einen Zwischenstand von 5:3 für Elsenfeld bevor die Goldschläger genug Spannung und Konzentration aufbauen konnten um Ihrerseits den Gegner mit guten Angriffsschlägen in Schwierigkeiten zur bringen. Nach dieser schwierigen Anfangsphase gelang es immer öfter Ihren Schlagmann Michael Schüssel in Position zu Bringen, damit dieser die nötigen Punkte machen konnte. Somit ging der erste Satz mit 11:6 an den TSV 1848. Im weiteren Spielverlauf ...

weiterlesen

 

Heimspieltag am Sonntag!

Nach einem durchwachsenen Spieltag in Frammersbach gehen die Schwabacher Goldschläger in eigner Halle wieder auf Punktejagd.

 

Kommenden Sonntag, den 26.11.2017 beginnt um 10 Uhr in der Jahnhalle des TV 1848 Schwabach Spieltag gegen den TV Elsava Elsenfeld und den TSV Cadolzburg II. Mit zwei Siege in eigener Halle könnten sich die Schwabacher Faustballer im oberen Tabellendrittel festsetzen. Man kann sich auf jeden Fall auf spannende und temporeiche Spiele freuen.

 

Zahlreiche Zuschauer sind immer gern gesehen und werden freudig erwartet.

 

Jahnhalle

TV 1848 Schwabach

26.11.2017

10 Uhr

 

Trotz Kampfgeist, nichts drin

Ein weiterer Spieltag verging am Sonntag mit den Faustballer Damen aus Schwabach in der 2. Bundesliga.

 

Leider mit einem schwierigen Start. Das erste Spiel gegen Gärtringen 1 wurde durch viele Eigenfehler eröffnet. Die Mädels kamen nicht so richtig in das Spiel und somit endet der erste Satz mit 11:6 und der zweite Satz mit 11:7 für Gärtringen. Der Ehrgeiz packt Schwabach, obwohl sie vier Bälle hinten lagen, holten sie einen nach dem anderen sauber raus und der Angriff ...

weiterlesen

 

Schwabachs Faustball-Herren mit einem lachenden und einem weinenden Auge

Am vergangenen Sonntag reisten die Faustballer des TV 1848 Schwabach als Tabellendritter in das 200 km entfernte Frammersbach.

 

Die Schwabacher trafen im ersten Spiel gleich auf die Hausherren, die 2. Mannschaft des TuS Frammersbach.

 

Wie so oft begannen die Goldschläger sehr nervös und teilweise zu übermotiviert ihren ersten Satz, so dass sie schnell mit 6:9 zurück lagen. Nach einer kurzen, durch den Mannschaftsbetreuer Marcus Losert genommenen Auszeit, kämpfte sich die Mannschaft zurück ins Spiel und gewann den Satz nach Verlängerung mit 12:10.

 

Im 2. Satz wurde es dann deutlich besser: Hauptschläger M. Schüssel wurde zwar durch gezieltes Anspielen vom Gegner ...

weiterlesen

 

Spieltag mit zwei Gesichtern

Am vergangenen Sonntag starteten die Faustballerinnen des TV 1848 Schwabach in ihre vierte Zweitliga Saison.

 

Im Baden- Württembergischem Niedernhall ging es gegen die beiden Aufsteiger TSV Ötisheim und die Gastgeber TSV Niedernhall. Durch den ausbildungsbedingten Abgang von Sarah und Carola Geyer wird diese Saison besonders geprägt.

 

Im ersten Spiel des Tages trafen 48erinnen auf den TSV Niedernhall. Zur Freude von Trainer Jürgen Geyer zeigte sich sein Team von der sogenannten „Schokoladenseite“, eine stabile Abwehr und perfektes Zuspiel nutzten Sonja Ereth und Susanne Schmid und fuhren so den 1. Satz im Schnelldurchgang mit 11:4 ein.

 

Im zweiten Satz zeigte die Heimmannschaft deutlich mehr Gegenwehr und setzte die Turnerinnen ...

weiterlesen

 

Starke Mannschaftsleistung der 1. Herren des TV 1848 Schwabach

Der zweite Spieltag in der Landesliga West brachte den Goldschlägern weitere wichtige Punkte für die noch junge Saison.

 

Es galt erneut Nervenstärke gegen die erfahrene Faustballer des NHV Schweinfurt zu zeigen. Weiterhin wartete der starke TV Haibach, der an diesem Sonntag in seine Saison startete. Gespielt wurde vor heimischer Kulisse in der Jahnhalle.

 

Ähnlich wie am vorangegangenen Spieltag begann der erste Satz gegen den NHV durchwachsen. Die Abwehr der präzise gespielten Bälle gelang leider nicht immer. Gut, ...

weiterlesen

 

1. Spieltag der 2.Herrenmannschaft

Zum Auftaktspieltag der Faustball Bezirksliga musste die 2. Männer Mannschaft des TV 48 gegen Eibach 2 und Allersberg antreten.

 

In der ersten Partie gegen die Eibacher brauchte es allerdings ein paar Bälle, bis die 48er ins Spiel fanden.

 

Nach einem Rückstand von 5:1 folgte eine kleine Punkteserie und die Eigenfehler konnten reduziert werden. Bei 8:8 war der Ausgleich herbeigeführt. Gut abgewehrte Bälle stellte Marcus Göppner in den 3-Meter-Raum und Schläger Sebastian Illini konnte die Angriffe verwandeln. So wurde der erste Satz gedreht und ging mit 11:9 an Schwabach.

 

Mit einem Ass ...

weiterlesen

 

Faustballer in eigener Halle

Nach zwei Siegen mit je 3:0 Sätzen zum Saisonstart letzten Sonntag in Allersberg, kann sich die erste Herrenmannschaft der Schwabacher Faustballer auf einen Heimspieltag freuen.

 

Kommenden Sonntag, den 22.10.2017 beginnt um 10 Uhr in der Jahnhalle des TV 1848 Schwabach der Kampf um die Punkte erneut. Zu Gast sind der TV Haibach, der TSV Cadolzburg I & II, der TV Segnitz und der NHV Schweinfurt. Die Gegner dieses Tages für die Schwabacher Herren beschränken sich jedoch auf den TV Haibach und den NHV Schweinfurt, gegen den schon letzten Sonntag ein Sieg eingefahren werden konnte. Ein weiterer Sieg gegen die unterfränkische Mannschaft würde nicht nur das Punktekonto weiter aufbessern, sondern auch zeigen, dass das meist harmonische Zusammenspiel letztes Wochenende kein Zufall war. Zwei Siege in eigener Halle sind das Ziel der Schwabacher Herren und man kann sich auf jeden Fall auf spannende und nervenaufreißende Spiele freuen.

 

Zahlreiche Zuschauer sind immer gern gesehen und werden freudig erwartet.

 

Jahnhalle

TV 1848 Schwabach

22.10.2017

10 Uhr

 

Start in die Hallensaison

Am Wochenende hat die Hallenrunde für die 1.Herrenmannschaft des TV 1848 Schwabach in der Landesliga West begonnen.

Gestartet wurde in Allersberg und die Gegner hießen TSV Allersberg und NHV Schweinfurt.

 

Wie erwartet wurde der Start nach nur 2 Trainingseinheiten in der Halle etwas unrund. Im ersten Spiel gegen Allersberg überwogen auf beiden Seiten die leichten Eigenfehler und nicht das sichere und schöne Faustballspiel. Die Schwabacher lagen schon 6:8 zurück und der erste Satz schien fast schon verloren. Erst dann wurden 2 Bälle sauber abgewehrt, einigermaßen gestellt und Schlagmann Micheal Schüssel konnte zum Ausgleich verwandeln. So ging es bis zum 10:10 weiter, bevor sich der Gegner ...

weiterlesen

 

Jedermann-Faustballturnier beim TV 1848 Schwabach am 10. September

Bei den Feldrunden in diesem Jahr haben sowohl die Damen als auch die Erste Herrenmannschaft in ihren Ligen vordere Tabellenplätze belegt. Am Sonntag, 10.09., ab 10.00 Uhr steht die erfolgreiche Abteilung vor einer anderen Aufgabe. Sie will die Freude am Faustballsport an „Jedermann“ übertragen und mit sechzehn !!! Freizeitmannschaften das Stadtjubiläum von Schwabach am Sportplatz begehen; unter dem Motto eine der ältesten Ballsportarten feiert mit.

Es gibt wohl kaum eine andere Sportart, die man sowohl als Leistungssport, als auch als Freizeitsport in allen Altersklassen so kampfbetont spielen kann, wie eben diese. Die 16 Mannschaften, die für das Turnier meldeten, haben in der Regel mit Faustball „nichts am Hut“. Firmenmannschaften wie die RAIBA Schwabach oder Transa Sped, die Handballer vom Nachbarverein Schwabach 04, Abteilungen vom eigenen Verein, wie die Fechter, die Tischtennisspieler, die Turner und die Jungs vom Fussball-AH-Stammtisch, aber auch Freunde und Kumpel von aktiven Faustballern haben gemeldet. Selbst eine Mannschaft vom Rehasport

Roth/Hilpoltstein hat sich angesagt. Dass die meisten Mannschaften schon heiß sind auf die Begegnungen zeigt der starke Trainingsfleiß. Einige Mannschaften standen bereits bis zu fünf Mal auf dem ‚Trainingsfeld, um Abwehraktionen, Hammer- oder Kernschläge zu üben. Die Spielneulinge werden aber nicht alleine gelassen, jeder Mannschaft wird eine Patin, bzw. Pate zur Seite gestellt um die Mannschaften zu unterstützen.

Obwohl auch bei diesem Jedermann-Sportereignis um Punkte gekämpft wird, und obwohl es um Siege und Niederlagen geht, stehen andere Werte im Vordergrund: Freude am Ballsport, Pflege einer Traditionssportart, faire sportliche Auseinandersetzung mit Gleichgesinnten. Aber auch die Begegnung mit Sportlern anderer Altersgruppen und anderer Sportarten sind die Ziele, die mit dem Freizeitturnier erreicht werden sollen.

Nach der Vor- und Zwischenrunde steht um ca. 14.45 Uhr das Endspiel auf dem Plan. Nach der obligatorischen Siegerehrung trifft man sich zur „3. Halbzeit“ und wird wahrscheinlich den Muskelkater pflegen. Zu hoffen ist, dass der Wettergott es mit den Hobby-Sportlern und den ersehnten zahlreichen Schlachtenbummlern und Zuschauern gut meint. Gespielt wird aber bei jedem Wetter.

 

 

Letzter Spieltag der „Zweiten“

Vor dem Abschlussspieltag der Faustball Bezirksliga stand die 2. Männermannschaft vom TV 1848 Schwabach unter Druck - Mit knappem Rückstand waren sie auf dem letzten Platz. Für den Klassenerhalt mussten 2 von 3 Spiele am letzten Spieltag in Cadolzburg gewonnen werden.

 

In der ersten Partie trafen die Schwabacher auf die 2. Mannschaft von Cadolzburg. Nach einer verregneten Nacht gestaltete sich das Spiel auf nassem Rasen zum Angaben Duell. Die Schwabacher hatten jedoch mit dem weichen Platz Anfangs ihre Probleme. Der erste Satz ging deutlich mit 5:11 an die Gastgeber. Der 2. Satz startete mit einer 4:3 Führung für Schwabach. Cadolzburg stellte um und konnte zwei Angaben Abwehren und Punkte aus dem Spiel erzielen. So drehten sie den Satz und gewannen auch diesen mit 9:11.

 

Im zweiten Spiel trafen die 48er ...

weiterlesen

 

Jugendfaustballerinnen

Lydia Goldmann vom TV1848 Schwabach wurde für die Bayernauswahl U14w nominiert.

 

Am letzten Wochenenden im Juli fanden von Freitag bis Sonntag in Veitsbronn die Auswahllehrgänge der Altersklassen U14, U16 und U18 für die weibliche und männliche Jugend der Bayerischen Auswahlmannschaften statt.

 

Aus ganz Bayern wurden nur ausgewählte Spieler/-innen für den Lehrgang eingeladen. Lydia konnte mit ihrer Leistung, die sie auf der Bayerischen Meisterschaft U14 in Staffelstein nochmals unter Beweis gestellt hat, bei den Scout punkten.

 

Bei gutem und sonnigen Wetter ...

weiterlesen

 

Zurück auf Tabellenplatz 4

Zum vorletzten Spieltag der Landesliga West reiste die 1. Männermannschaft der 48er Faustballer am vergangenen Sonntag zum TV Schweinfurt-Oberndorf.

 

Das von Trainer Drechsler ausgegebene Tagesziel, 2 Siege in 2 Spielen, sollte gegen die Tabellenschlusslichter vom TSV Allersberg und DJK Üchtelhausen eine machbare Pflichtaufgabe darstellen. Doch das dies kein Selbstläufer wird, zeigte gleich das erste Spiel des Tages zwischen den Gastgebern aus Schweinfurt und dem TSV Allersberg. Am Ende ...

weiterlesen

 

Das Beste kommt zum Schluss!

Die Faustballmädels des TV 1848 zeigten sich an ihrem letzten Spieltag in Neugablonz nochmals von ihrer besten Seite.

 

Das erste Spiel bestritten die zwei gegnerischen Mannschaften, der TV Neugablonz und der ASV Veitsbronn. Nachdem beide Mannschaften punktgleich waren und gleichzeitig auch die Tabellenführer sind, war dieses Spiel von Anfang an sehr vielversprechend. Trotz der starken Spielleistungen beider Mannschaften gingen die Sätze teilweise klar an die Veitsbronnerinnen. Trotz heftiger Gegenwehr konnte sich der ASV Veilsbronn im 5. Satz durchsetzen und gewann mit 3:2 Sätzen das Spiel.

 

Anschließend standen die Schwabacherinnen dem Ausrichter gegenüber. Gleich von Beginn an ...

weiterlesen

 

Kein Glück daheim

Vergangenen Sonntag fand der letzte Bayernligaheimspieltag der Faustballerinnen in Schwabach statt.

 

Das Ziel, mit zwei Siegen nochmals in Meisterschaftsrennen am kommenden Wochenende eingreifen zu können, konnte leider nicht erreicht werden.

Gastgeberfreundlich überließ man den Gegnerinnen aus Herrnwahlthann und Mantel-Weiherhammer die Punkte.

 

Das erste Spiel gegen die Mannschaft des TV Herrnwahlthann ...

weiterlesen

 

Noch ausbaufähig

Die Faustballerinnen des TV 1848 hatten am Mittwoch den 2. und somit letzten Spieltag der Runde U12.

 

Um den Jugendlichen mehr Spielpraxis zu ermöglichen wurde eine Mixed-Runde auch gegen Jungs gespielt. Am ersten Spieltag endeten ...

weiterlesen

 

Noch einmal daheim

Am kommenden Sonntag, den 09.07.2017 richten die Schwabacher Faustalldamen ihren letzten Heimspieltag in der diesjährigen Feldsaison aus.

 

Ziel ist es den Zuschauern spannende und hoffentlich erfolgreiche Spiele bieten zu können. Zu Gast hat der TV1848 Schwabach die Oberpfälzerinnen vom TSG Mantel-Weiherhammer und die niederbayerischen Spielerinnen des TV Herrnwahltann. In der Vorrunde konnte gegen beide Mannschaften gewonnen werden, wie es am Sonntag ausgehen wird, kann noch niemand sagen. Über Zuschauer und begeisterte Fans freut sich die Damenmannschaft jedes Mal.

 

Sportgelände des TV 1848 Schwabach

09.07.2017

10:00 Uhr

 

Viel Wind um nichts

Am Samstag reiste die weibliche U14 Faustballmannschaft auf die Bayerische Meisterschaft nach Bad Staffelstein. Unglücklich verpasste sie den Einzug ins Überkreuzspiel für das Halbfinale. Bei stark böigen Winden hatten alle Mannschaften Probleme die Bälle im Spielfeld zu halten.

 

Gleich im Eröffnungsspiel durften die jungen Mädels aus der Goldstadt gegen den TV Neugablonz aus dem Allgäu antreten. Die Schwabacher fanden gut ins Spiel und holten sich einen kleinen Vorsprung, der aber nicht lange gehalten werden konnten und verloren den ersten Satz mit 6:11. Der zweite Satz brachte den Wandel: ...

weiterlesen

 

Wieder zwei „Mini-Mannschaften“ für Schwabach

Seit langem mal wieder kann der TV 1848 Schwabach in der U10-Bezirksliga zwei Mannschaften stellen.

Zwar sind die Spielerinnen die Jüngsten in der Liga und somit meistens den anderen Mannschaften unterlegen, aber unser Nachwuchs präsentiert sich nicht schlecht. Die Mehrheit der Spieler in den gegnerischen Mannschaften spielt schon ...

weiterlesen

 

Tabelle:

1. Eibach 2                  13:3

2. Eibach 1                  11:5

3. Allersberg 1           10:4

4. Veitsbronn             10:4

5. Allersberg 2             6:10

6. Schwabach 1           4:12

7. Schwabach 2           0:16

 

                                                 

Mäßige Ausbeute am Heimspieltag

Am vergangenen Sonntag spielte die 2. Herrenmannschaft der Faustballabteilung des TV 1848 Schwabach zu Hause.

 

Mit der Bürde des Tabellenletzten ging es in den 3. Spieltag. Bei angenehmen 25 Grad aber sehr starkem Wind aus wechselnden Richtungen hieß der erste Gegner Tuspo Nürnberg. Leider ...

weiterlesen

 

Kampfgeist und 2:2 Punkte

Vergangenen Sonntag fand der erste Heimspieltag der Schwabacher Damen statt. Die Gegner reisten aus Eibach und Staffelstein an.

 

Die Schwabacherinnen konnten in voller Besetzung antreten und hatten somit endlich mal wieder die Möglichkeit während des Spiels auszuwechseln.

 

Das erste Spiel des Tages bestritten die Gastgeberinnen gegen den TV Eibach 03. Von Beginn an überzeugten ...

 weiterlesen

 

Schwabachs Faustballer in Unterfranken

Am 25.06.2017 mussten die Herren der 1. Faustballmannschaft des TV 1848 den weiten Weg nach Haibach antreten.

 

Im ersten Spiel des Tages ging es für die Goldschläger, die erstmals in vollzähliger Mannschaftsbesetzung angetreten war, gegen den Tabellen Dritten der Landesliga West.

 

Die ersten beiden Sätze spielten die Schwabacher ruhig und konzentriert und konnten diese mit 5:11 und 8:11 für sich entscheiden.

 

Nach der erspielten 5:1 Führung im dritten Satz sah es nach einem klaren Sieg aus. Leider ließ ...

weiterlesen

 

Faustball Damen und Herren auf heimischem Rasen

Kommenden Sonntag, den 25.06.2017, spielen die Damenmannschaft und die 2. Herrenmannschaft der 48er-Faustballer auf heimischen Platz.

 

In ihren vierten Bayernligaspieltag starten die Faustball-Damen mit voller Besetzung. Zu Gast haben sie den TV Eibach und den TSV Staffelstein.

 

Schon in der Hinrunde konnten die beiden Gegner mit jeweils mühevoll erkämpften 3:2 Sätzen geschlagen werden. Zwei weitere Siege gegen diese beiden Mannschaften würde es den Schwabacher Goldmädels, die derzeit auf dem dritten Platz in der Liga stehen, ermöglichen, den Abstand zum Viertplatzierten zu vergrößern. Man kann sich auf spannende und nervenaufreibende Spiele freuen.

 

Die Herren haben fünf Mannschaften zu Gast. Jedoch müssen sie nur gegen drei von ihnen Spiele bestreiten. Nach den letzten eher erfolglosen Spieltagen erhofft man auf heimischen Rasen Siege zu erzielen, um das Punkteverhältnis in der Tabelle aufzubessern. Die Gegner am Sonntag sind Tuspo Nürnberg, TSV Cadolzburg 1 und TV Eibach 2.

 

Über zahlreiche Zuschauer freut sich die Damen-, sowie die Herrenmannschaft.

 

Sonntag, 25.06.2017

Beginn: 10 Uhr

Sportgelände des TV 1848 Schwabach

 

Erfolgreicher 1. Heimspieltag der „Ersten“

Der erste Landesliga-Heimspieltag der ersten Männermannschaft der Faustballer verlief überaus befriedigend für die Gastgeber.

 

Das erste Spiel des Tages gegen Allersberg begann schleppend. Trotz des heimischen Platzes unterlagen die Schwabacher im ersten Satz mit 14:15. Nach diesen Anlaufschwierigkeiten konnte sich das Team im zweiten Satz ...

weiterlesen

 

Bilder

 

Zweiter Spieltag der „Zweiten“

Am 28.05.2017 fand der zweite Spieltag der 2. Faustballherrenmannschaft des TV1848 Schwabach in Nürnberg statt.

 

Bei strahlendem Sonnenschein und über 30 Grad waren 3 Spiele zu bestreiten.

 

Leider war auch dieser Spieltag geprägt von Unsicherheiten, Ungenauigkeiten und vielen vermeidbaren Fehlern in allen Mannschaftsteilen.

 

So konnten aus den 3 Begegnungen ...

weiterlesen

 

„SchwabacherFaustballherren“ – Ergebnis spiegelt leider nicht die Leistung wieder

Am Sonntag durfte die Erste Mannschaft des TV 1848 Schwabach nicht nur wetterbedingte „heiße Kämpfe“ in Schweinfurt-Oberndorf austragen.

 

Da Michael Schüssel urlaubsbedingt fehlte spielte Thomas Seßner, der bislang verletzungsbedingt ausfiel.

 

Den Ersten Satz verschliefen die Schwabacher leider wie so oft. Seßner eröffnete das Spiel mit zwei Fehlangaben und machte es dem Gegner dadurch leicht.

Durch einige gute Ballaktionen ...

weiterlesen

 

3. Spieltag der Faustballdamen des TV 1848

Am 28.05.17 fand der dritte Bayernliga-Spieltag für die Schwabacher Faustballdamen in Veitsbronn statt.

 

Neben dem Spiel gegen die Gastgeberinnen, stand auch noch die Partie gegen den TV Herrnwahlthann an.

 

Im ersten Durchgang traf man auf den ASV Veitsbronn II. Konzentriert starteten die Damen in den ersten Satz und konnten sich durch ihre sichere Spielweise schnell einen Vorsprung erarbeiten, den sie bis zum Satzende verteidigen konnten (11:7). Im zweiten Satz schlichen sich jedoch ...

weiterlesen

 

Ein Sieg und eine Niederlage für die 1. Herrenmannschaft des TV 1848

Am Sonntag, den 21.05.2017 fand der dritte Spieltag der Feldsaison für die Erste Herrenmannschaft in Segnitz statt.

 

Für die erste Faustballmannschaft des TV1848 ging es bei sonnigem Wetter nach Segnitz. Dort spielte man gegen die Heimmannschaft und den TV Schweinfurt-Oberndorf.

Um es vorweg zu nehmen, auch dieser Spieltag wurde wieder zu einer Gedulds- und Zerreißprobe für die Mannen um Trainer Helmut Drechsler.

Es fehlte hier und da an der nötigen Konzentration, sei es in der Ballannahme, beim Stellen oder im Abschluss. Individualfehler machten den Spielfluss schwerer und stärkten den Gegner. Sicherlich nichts Neues, aber nach diesem Spieltag hat man gemerkt, dass die Männer DAS ändern wollen.

 

Im zweiten Spiel des Tages ...

weiterlesen

 

Sieg und Niederlage am 2. Bayernlig-Spieltag der Schwabacher Faustballdamen

Am Sonntag, den 21.05.2017 fand der zweite Spieltag der Feldsaison für die Schwabacher Faustballdamen in Eibach statt.

Dort trafen sie neben dem Ausrichter auch auf den ungeschlagenen Tabellenersten TV Neugablonz. Die Schwabacherinnen konnten entspannt ankommen, da sie erst das zweite Spiel bestreiten mussten. Somit hatten sie viel Zeit, um sich aufzuwärmen und auf die Spiele einzustimmen. Im zweiten Durchgang gegen Eibach starteten sie konzentriert und konnten den ersten Satz mit 11:9 für sich entscheiden. Im zweiten Durchgang schlichen sich leider einige Leichtsinnsfehler und Unsicherheiten ein, wodurch dieser mit 9:11 an die Gegner ging. Mit neuem Kampfgeist ...

weiterlesen

 

Start in die Feldsaison unserer „2ten“

Am 14.05.2017 begann auch für die zweite Herrenmannschaft des TV 1848 Schwabach die Feldsaison 2017.

Die neu zusammengestellte Mannschaft musste Ihr erstes Spiel gleich gegen die Erste Mannschaft aus Cadolzburg bestreiten. Es lief in der Mannschaft nicht viel zusammen und somit gabe eine klare 2-Satz Niederlage mit 11:4 und 11:3.

 

 

Direkt im Anschluss war die Mannschaft gegen die Zweite von Cadolzburg gefordert. Hier ...

weiterlesen

 

Zwei Niederlagen am 2. Spieltag

Die erste Faustballmannschaft der 48-er verlor am 2. Spieltag beide Spiele. In Haibach, nahe Aschaffenburg spielte man sowohl gegen die Heimmannschaft, als auch gegen den TSV Schwebheim jeweils 1:3. Während die Turner aus Schwabach die Niederlage gegen den TV Haibach noch einigermaßen verkraften konnte, war das verlorene Spiel gegen den TSV Schwebheim unnötig wie ein Kropf. In keiner Phase konnte man an die Leistung von vor einer Woche bestätigen.

 

Den ersten Satz gegen den TV Haibach gaben die Nadelstädter beinahe kampflos mit 5:11 ab. Den zweiten Satz konnte man mit 14:12 erfolgreich gestalten. Immer dann, wenn die Abwehraktionen und das Zuspiel einigermaßen klappten, wurde nicht nur über das Service sondern auch über den Rückschlag gepunktet. Leider konnte die Mannschaft das kurze Erfolgsergebnis nicht ...

weiterlesen

 

Glänzender Saisonauftakt

Die Faustballdamen des TV 1848 Schwabach nahmen am ersten Spieltag der Sommersaison 4 wichtige Punkte mit nach Hause.

Der erste Spieltag der Frauen fand am vergangenen Sonntag, den 07.05.2017, in Mantel-Weiherhammer in der Oberpfalz statt.

 

Im ersten Durchgang gegen den Ausrichter, TSG Mantel-Weiherhammer, überzeugten die Goldschlägerinnen mit einer guten Leistung und überraschten mit gekonnten Abwehr- und Angriffszenen die Gegner. Nach ein paar anfänglichen, wackligen Leichtsinnsfehlern ...

weiterlesen

 

Auftakt nach Maß

Die erste Herrenmannschaft der 48er Faustballer startete in die Feldsaison mit 2 Siegen. Damit ist ein erster Schritt getan, um das Saisonziel Klassenerhalt in der Landesliga West zu erreichen. Wegen zweier verletzungsbedingten Ausfälle stellte Trainer Drechsler die Mannschaft um. Der Ex-Rother Michael Schüssel (Hauptangreifer) spielte als Mittelmann und verlieh damit der Mannschaft durch seine gute Abwehrarbeit Stabilität. Aus dem Zentrum heraus punktete er durch präzis geschlagene Angaben. Als Rückschläger fungierte der Mannschaftskapitän Ralf Danninger, der aus dem Spiel heraus die weiteren Punkte erzielte. Der gute Saisonauftakt im Feld ...

weiterlesen