Aktuelles

Abschlussspieltag mit 6:0 Punkten "gerockt"

Am Sonntag fand der letzte Spieltag der Männer in Allersberg statt.

Die Schwabacher mussten gegen Mauk, Allersberg 2 und Lichtenau 1 antreten. Am Hinspieltag gabe es für die 48er Faustballer 3 Niederlagen und das sollte korrigiert werden, um einen versöhnlichen Saisonabschluss zu erreichen. Die Chronologie des Spieltages ist schnell erzählt. Die komplette Mannschaft ...

weiterlesen

 

Saisonende der Faustballdamen mit 2:2 Punkten abgeschlossen

Am Sonntag den 02.02.20 traten die 48er Damen gegen TV Neugablonz und den TV Vaihingen/Enz in eigener Halle an. Beide in der Tabelle hinter Ihnen.

 

Leider waren die Schwabacher Damen aufgrund von Verletzungen und Krankheit nur zu fünft an ihrem letzten Spieltag aufgestellt.

 

Und auch von diesen Spielerinnen waren drei nicht ganz fit. Im ersten Spiel gegen TV Vaihingen/Enz, machte sich dies auch bemerkbar. Es war von beiden Mannschaften im ersten Satz ein reines Angabenspiel, das mit 9:11 an den Gegner ging. Es sollte auch ...

weiterlesen

Bilder

 

Vorbericht für den 02.02.2020

Am kommenden Sonntag, den 02.02.2020, findet in der Jahnhalle in Schwabach der Abschlussspieltag der Faustballdamen in der Hallenrunde für 2019/2020 in der 2. Bundesliga Süd statt.

 

 

 

Die 48er Mädels belegen aktuell den 5. Platz von insgesamt 9 Tabellenplätzen.

Anpfiff ist um 11 Uhr. Gegen die ersten Gegnerinnen des TV Vaihingen Enz haben die Goldschlägerinnen noch eine offene Rechnung aus der Hinrunde offen, dies hatte Vaihingen Enz in der Hinrunde für sich entscheiden können. Im zweiten Durchgang können die Damen kurz verschnaufen, dann geht es in das letzte Spiel dieser Saison, gegen die Frauen des TV Neugablonz. Es werden spannende Spiele erwartet. Am Ende dieses Spieltages steht dann auch fest, wer diese Saison auf welchem Tabellenplatz beendet.

 

Wir freuen uns auf Euer Kommen.

 

Kein Glück für Schwabach

Am letzten Sonntag traten die Schwabacher Faustballdamen zum vorletzten Spieltag der Saison in Unterhaugstett an. Neben dem Gastgeber trafen sie dort auch auf die Mannschaft des TSV Calw II.

 

 

In der Hinrunde konnten die Schwabacher beide Spiele gewinnen.

Motiviert starteten die Damen mit vollem Spielerkader in das erste Spiel gegen den TV Unterhaugstett. Wie so häufig in dieser Saison kamen die Schwabacher zunächst schlecht ins Spiel, konnten sich aber im Laufe der ersten beiden Sätze deutlich steigern. Trotzdem mussten diese knapp mit 11:8 und 14:12 abgegeben werden. Mit 11:4 konnte der 3. Satz dann jedoch relativ schnell gewonnen werden. Im folgenden Durchgang ...

weiterlesen

 

Minimalziel erreicht

Am 26.01.2020 hatten die Herren ihren letzten Heimspieltag in der Hallenrunde 2019/2020 in der Bezirksliga.

Nach dem verkorksten letzten Spieltag war die Mannschaft auf Wiedergutmachung eingestellt.

 

Voll motiviert ging es im ersten Spiel gleich gegen die zweite Mannschaft des TV Eibach 03. Es entwickelte sich ein munteres Spiel in dem keine der beiden Mannschaften große Vorteile erspielen konnten. Der erste Satz ging mit 12:10 an die Schwabacher ...

weiterlesen

 

Punktekampf in Schwabach

Am Sonntag wird in der Jahnhalle in Schwabach wieder Faustball gespielt.

 

Die Herren haben ab 10 Uhr die beiden Mannschaften aus Cadolzburg sowie die Mannschaft aus Eibach zu Gast. Die Vorrundenspiele gegen Eibach und Cadolzburg 2 konnten die Goldschläger für sich entscheiden. Nach dem der letzte Heimspieltag für die Schwabacher nicht gut verlief, stehen sie aktuell auf dem vorletzten Platz und haben noch gut Luft nach oben.

 

Sonntag, 26.01.2020

10 Uhr

Jahnhalle Schwabach

 

 

Dünne Besetzung - Starkes Ergebnis            4:0 Punkte in der 2. Bundesliga abgesahnt

Zu Gast in Stammheim ergatterten die Schwabacher Faustballerinnen nicht nur gegen den Ausrichter, sondern auch gegen Niedernhall einen Sieg, trotz einer Anreise ohne Auswechselspieler.

 

 

Stammheim vs. Schwabach begann zunächst recht ausgeglichen, doch ab 5:4 Punkten starteten die Gegner voll durch, während die 48erinnen noch nicht ins Spiel gefunden hatten. Stammheim nutzte die Gelegenheit, machte kurzen Prozess und holte sich den Satz mit 4:11 Punkten. Doch deren Glückssträhne war nur von kurzer Dauer, denn ...

weiterlesen

weitere Bilder

 

48er Faustballerinnen sind zufrieden

Der vergangene Sonntag versprach spannende Spiele beim 2. Heimspieltag der Schwabacher Bundesliga Damen.

Zu Gast waren der Tabellenerste TV Segnitz sowie der Tabellenzweite TSV Staffelstein, gegen die man bereits im November die Hinrunde bestritten hatte.

 

Im ersten Spiel waren die 48er Mädels Feuer und Flamme, denn man wollte das knapp verlorene Hinrunden Spiel gegen Staffelstein nicht so stehen lassen und sich auf jeden Fall heute einen Sieg holen. Leichter gesagt als getan, beide Mannschaften liegen spielerisch auf Augenhöhe und ...

weiterlesen

 

weitere Bilder

 

Faustballer Herren nicht zufrieden

Am vergangenen Sonntag hatte die Faustball-Herrenmannschaft ihren 2. Spieltag in der eigenen Halle. Es waren drei Spiele auf dem Plan.

 

Im ersten Spiel ging es gegen die Faustballer aus Mauk-Obermauk. Die Jungs haben sich sehr schwergetan und standen sich selbst im Weg. Das Spiel ging mit 9:11 und 9:11 mit 2:0 an Mauk-Obermauk.

 

Im zweiten Spiel gegen Allesberg II sollte alles besser werden. Doch auch wenn die Goldschläger ein Satz gewinnen konnten, wurde das Spiel mit 1:2 verloren. (7:11, 11:7 und 6:11).

 

Auch das letzte Spiel gegen Lichtenau wurde mit 0:2 (8:11 und 9:11) verloren.

 

Jetzt heißt es den Spieltag abzuhacken und beim nächsten wieder anzugreifen.

 

Es spielten: Sebastian Illini, Dominic Losert, Michel Zalesinski, Ralf Danninger, Wolfgang Diener und Stephan Probst

 

Am kommenden Sonntag, den 15.12. gibt es Faustball pur!

Ab 11 Uhr spielen unsere Goldschlägerinnen in der 2. Bundesliga ihren letzten Heimspieltag. Unsere Goldschläger spielen ab 14 Uhr in der Bezirksliga.

 

Unsere Damen haben die Spielerinnen des TV Segnitz und des TSV Staffelstein zu Gast. Segnitz ist aktuell an der Spitze der Tabelle und Staffelstein auf dem 2. Platz. Unsere 48er belegen den 4. Platz von insgesamt 9 Mannschaften. Beginn ist 11 Uhr in der Jahnhalle.

 

Die Männer beginnen ab 14 Uhr und haben den TSV Lichtenau, TSV Allersberg 2 sowie die Jungs vom SFB Mauk-Obermauk zu Gast. In der Tabelle stehen die Jungs aktuell auf dem 5. Platz aber punktgleich mit dem 2. Tabellenplatz SFB Mauk-Obermauk.

 

Es werden spannende Spiele erwartet.

 

Mit 4:0 in die Adventszeit

Am Sonntag, den 01.12.2019 traten die Schwabacher Faustballdamen nach einer Woche Erholungspause zu ihrem vierten Spieltag in der 2. Bundesliga Süd in Calw an.

Neben dem Gastgeber TSV Calw 2 trafen sie dort auch auf die Mannschaft des TV Unterhaugstett.

 

An diesem ersten Advent hatten die Schwabacherinnen nach einer langen Anreise, erstmal Zeit, sich beim Match des TSV Calw 2 gegen den TV Unterhaugstett ihre Gegner anzuschauen. Bei dieser spannenden Partie ...

weiterlesen

 

Erster Heimspieltag - gut gespielt                     -2 Punkte in der 2. Bundesliga-

Letzten Sonntag, den 17.11.2019 bestritten die Schwabach Damen ihren ersten Heimspieltag der Saison. Zu Gast waren der TSV Niedernhall und der TV Stammheim.

 

Im ersten Spiel des Tages durfte der TSV Niedernhall gegen die Schwabacherinnen antreten, die den Gastgebern auch gleich 3 Punkte abnahmen. Doch das war erst der Anfang, denn die Damen des TV 1848 fanden dann auch langsam ins Spiel. Bei einem Spielstand von 2:6 reichte es den Schwabacherinnen und ...

weiterlesen

 

Hart umkämpfte Spiele, doch leider 0:4 Punkte

Die Faustballdamen absolvierten ihren 2. Spieltag in Staffelstein am 10.11.2019.

 

Das erste Spiel begann um 11 Uhr, hier standen sich die Damen des TV 1848 Schwabach den Ausrichterinnen gegenüber. Der erste Satz war überragend und die 48er Mädels überraschten die Staffelsteiner mit konstanten und fehlerfreien Spielzügen. Dieser Satz ging mit 11:3 verdient an Schwabach. Im zweiten Satz drehten die Staffelsteiner die Führung ...

weiterlesen

weitere Bilder

 

Erfolgreicher Start in die Saison

Am 10.11.2019 um 10:00 Uhr hatte die Herrenmannschaft des TV 1848 ihren ersten Spieltag der Hallensaison 2019 zu Hause zu bestreiten.

Auf dem Plan standen drei Partien.

 

Im ersten Spiel des Tages traf man auf TV Eibach 02. Die Schwabacher begannen stark und selbstsicher, sodass man sich anfangs bereits mit 7:1 absetzen konnte. Diese Leistung wurde entsprechend beibehalten, sodass der Satz mit 11:4 deutlich nach Hause geholt wurde. Im zweiten Satz des Spiels ruhten sich die Schwabacher ...

weiterlesen

 

Erster Spieltag in der Hallensaison in der 2. Bundesliga der Damen des TV 1848

Letzten Sonntag, den 03.11.2019 starteten die Schwabacher Damen in Vaihingen-Enz zum 6. Mal in die 2. Bundesliga Süd.

 

Das erste Spiel wurde zwischen Vaihingen Enz und Neugablonz ausgetragen. Ein sehr schönes und ehrgeiziges Spiel, das dennoch eindeutig 3:0 für Neugablonz ausging.

 

Im nächsten Spiel traten die Schwabacher Damen des TV 1848 gegen den TV Neugablonz an. Schon in den ersten fünf Minuten war zu sehen das beim Angriff des Gegners ...

weiterlesen

weitere Bilder

 

Ohne Niederlage zum Allgäu Cup Gewinner

Am Samstag fuhren die Männer der Faustballabteilung vom TV 1848 Schwabach in Richtung Süden. Das Ziel war der Allgäu Cup in Amendingen / Memmingen.

 

In der Vorrunde gab es drei Spiele gegen Zella-Mehlis, Amendingen 1 und Bad Grönenbach zu bestreiten. Alle drei Spiele konnten die Goldschläger aus Schwabach für sich entscheiden.

Somit trafen die Faustballer als Gruppenerster im Halbfinale auf den Gruppenzweiten der anderen Gruppe, Amendingen 2. Nach regulärer Spielzeit stand es 13:13 unentschieden und es ging bis best of five weiter, wo Schwabach mit 3 Punkten in Folge das Spiel für sich entscheiden konnten. Im Finale ging es gegen die Faustballer aus Illertissen. Es war lange ein offenes Spiel mit Punkten auf beiden Seiten, doch am Ende gewann Schwabach mit 16:13 und somit das B Turnier vom Allgäu Cup 2019.

 

Es spielten: Ralf Danninger, Michel Zalesinski, Michael Schüssel, Dominic Losert und Stephan Probst